Jetzt Frühbucher-Rabatt sichern

Früh sein lohnt sich! Spare jetzt bis zu 25 Prozent beim Yachten mieten - bei voller Auswahl für 2016!

mehr

Top Deals

Yachtcharter Sonderangebote für eine kurfristige Bootscharter finden!

KOSTENFREIE HOTLINE *

0800 5 8000 55

Lastminute Yachtcharter

Urlaubsreif? Jetzt kurzfristig eine Yacht online chartern
und tolle Schnäppchen sichern!

mehr

OCEANBOOKERS FRIENDS

Das OCEANBOOKERS Treueprogramm: Spare mit wertvollen Treuepunkten bares Geld bei deiner nächsten Yacht-Charter.

mehr

Erfahrungsberichte

Charterguide > Planung der Yachtcharter

Planung der Yachtcharter

Eine gewisse Recherche und Planung vor der Buchung bleibt nicht aus, um schließlich eine Reise anzutreten, die den persönlichen Wünschen und Bedürfnissen der Crew tatsächlich entspricht. OCEANBOOKERS möchte hierfür einige Rahmenbedingungen und Anhaltspunkte aufzeigen, die für die Buchung einer Yacht von Bedeutung sind.

Mit wem chartere ich eine Yacht?

Mit wem der Charterurlaub stattfinden wird ist das erste entscheidende Kriterium bei der Auswahl einer Yacht. Ob die Charter mit dem Partner/in, der Familie, Freunden, Bekannten oder auch Kollegen angetreten wird, bestimmt diverse Kriterien bei Ihrer Buchung.

Welcher Anlass besteht (Charterart)?

Mit wem eine Yacht gechartert wird, steht im Allgemeinen eng mit dem Anlass des Urlaubes in Verbindung. Was für eine Art von Urlaub planen Sie? Ist es erholsamer Familienurlaub? Soll es ein Erlebnisurlaub mit Bekannten werden oder ist eher eine Abenteuer- oder Partyreise mit Freunden geplant? Darüber hinaus ist zudem die Erfahrung der Crew von großer Bedeutung.

Wo und wann möchte ich eine Yacht chartern?

Es stellt sich die Frage, welches Revier am besten zu den Fähigkeiten und Bedürfnissen der Crew passt. Erstes maßgebendes Kriterium ist hier, ob sich ein Revier eher für fortgeschrittene und erfahrene Segler eignet oder möglicherweise auch für weniger Erfahrene tauglich ist?

Fragen wie

  • Kann das Gebiet meine Wünsche in Sachen Charterurlaub erfüllen? (Erholung, Erlebnis, Abenteuer, Party etc.)
  • Ist das Revier auch familientauglich?
  • Wie gut ist die Infrastruktur des jeweiligen Gebietes?
  • Wie ist das Preisniveau?

sollten Sie ebenfalls bei Ihrer Auswahl berücksichtigen, damit die Erwartungen und Ziele der Crew überhaupt erreicht werden können.

Der Zeitraum, in dem Sie Ihren Charterurlaub antreten wollen, steht für Sie bestimmt schon fest. Beachten Sie ebenfalls die entsprechenden Reisezeiten in dem von Ihnen gewählten Zielgebiet.

Bei der Revierauswahl mit den entsprechenden Reisezeiten hilft Ihnen auch die OCEANBOOKERS REVIERBEWERTUNG der einzelnen Destinations-Seiten.

Im Allgemeinen sollten Sie in Ihre Überlegungen natürlich auch Ihre persönlichen Erfahrungen mit einem Land in Ihre Entscheidung mit einfließen lassen. Aber vergessen Sie nicht, dass Sie Ihren Urlaub auf einer Yacht verbringen werden! Sie werden ganz andere Eindrücke und Erfahrungen machen. Erleben Sie beispielsweise Mallorca fern vom Massentourismus und genießen Sie die traumhafte Insel aus einer völlig neuen Perspektive. Durch einen Urlaub auf einer Yacht werden Sie bestimmte Destinationen wahrhaftig mit anderen Augen sehen.

Anreisemöglichkeiten

Sie haben Ihre Crew zusammen und wissen bereits, wann und wo es hingehen wird? Dann ist es empfehlenswert, die Anreisemöglichkeiten mit in die Planung einzubeziehen. Reise ich mit dem Flugzeug an? Oder mit dem Zug? Lohnt sich gegebenenfalls auch eine Anreise mit dem Pkw? Letzterer kann sich in einem Bootsurlaub als äußerst vorteilhaft erweisen.

Wahl der Yacht

Generell unterscheidet man zwischen einer Motoryacht, einer Segelyacht sowie einem Katamaran. Alle genannten Bootstypen besitzen unterschiedliche Vor- und Nachteile.

Mit der Entscheidung für ein Segelboot, haben Sie eine deutlich größere Auswahl an Charterangeboten als bei Motorbooten. Segeln ist ein Sport, bei der es heißt, allein mit den Kräften der Natur das Boot vorwärts zu bewegen. Das kann ein sportliches Abenteuer werden, aber zugleich Entspannung und Erholung bedeuten. Das Raumangebot ist jedoch eher gering im Vergleich zu einem Katamaran oder einem Motorboot

Hier besitzt ein Katamaran einen deutlichen Vorteil. Dieser bietet viel Platz, sodass diese Variante für größere Crews und eine längere Charterdauer interessant sein kann. Mit einem Katamaran wird es in der Hochsaison jedoch deutlich schwieriger, einen Liegeplatz in einem vollen Hafen zu bekommen.

Ein Motorboot ist im Vergleich zu den vorherigen Varianten weitgehend wetterunabhängig. Ziele werden deutlich schneller und einfacher erreicht als unter Segel. Die dadurch sehr flexible Törnplanung ist ein großer Pluspunkt. Allerdings macht ein Motorboot mehr Lärm und ist vor allem aufgrund hoher Treibstoffkosten auch deutlich teurer, was die Reisenebenkosten angeht.

Wie Sie sehen, sollte man bei der Wahl einer Yacht die gewissen Vor- und Nachteile abwägen. Weitere Komponenten, die für die Auswahl einer Yacht von Bedeutung sind, sind die Bootslänge sowie die Kabinen- und Kojenanzahl. Auch das Baujahr ist nicht unerheblich, da dieses in der Regel den Qualitätserhalt der Yacht widerspiegelt.

Durchschnittliche Kundenbewertung (bezogen eine Yachtcharter in Deutschland):
4.5/5 basierend auf 234 Erfahrungsberichten
 

© OCEANBOOKERS.COM 2015

* Gebührenfrei bei Anrufen aus dem deutschen Festnetz.